Angebot für Privatpatienten und Selbstzahler

Präventiv-, Akut- und Rehamaßnahmen bei der Dr. Becker Klinikgruppe

Angebot für Privatpatienten und Selbstzahler
 
  • Angebot für Privatpatienten und Selbstzahler

    Präventiv-, Akut- und Rehamaßnahmen bei der Dr. Becker Klinikgruppe

     
    Sie möchten sich als Privatversicherter oder Selbstzahler bei uns behandeln lassen? Wir bieten Ihnen in unseren Dr. Becker Kliniken erfahrene Teams, eine überdurchschnittliche Ausstattung und umfassende stationäre Behandlungsangebote in den Bereichen Psychosomatik, Psychotherapie, Orthopädie, Osteologie, Kardiologie, Psychokardiologie und Neurologie an – entweder in Form einer Reha oder auch als Soforthilfe im akuten Krankheitsfall.
    Unsere Qualitätsmerkmale auf einem Blick:

    • ✓ Schnelle Hilfe
      Aufnahme innerhalb von zwei Wochen nach Vorgespräch möglich

    • ✓ Antragsberatung
      Beratung zu der Antragstellung auf Kostenübernahme bei PKV und/oder Beihilfe

    • ✓ Chefarztbetreuung
      Engmaschige chefärztliche Betreuung

    • ✓ Maßgeschneiderte Behandlung
      Individuelle Ausgestaltung der Therapie

    • ✓ Interdisziplinäres Therapieangebot
      Große Auswahl von Klinik-Therapieangeboten in den Behandlungsplan integrierbar

    • ✓ Angenehmes Ambiente
      In jeder Dr. Becker Klinik erwarten Sie ein Einzelzimmer und weitere Komfortangebote wie z. B. Sonnenterasse, Sportraum, Sauna, Schwimmbad sowie zusätzlich buchbare Wellnessangebote.

    • ✓ Familienfreundlich
      Kinderbetreuung während des gesamten Aufenthaltes im klinikeigenen Kinderhort möglich (ausgenommen Klinik Juliana, Neurozentrum Niedersachsen und Rhein-Sieg-Klinik). Auch Ihr Hund darf Sie an einigen Standorten in die Klinik begleiten.

    So kommen Sie zu einer Behandlung zu uns

    Wir möchten, dass Sie sich ganz auf Ihre Behandlung konzentrieren können! Daher erwartet Sie bei uns ein professioneller Service rund um die Antragsstellung beim jeweiligen Kostenträger (d.h. private Krankenversicherungen und/oder Beihilfestellen). Ist die Notwendigkeit gegeben und der Entschluss für eine stationäre Behandlung einmal gefasst, ist der Weg zu uns schnell und einfach:

    1. Nehmen Sie Kontakt zur der von Ihnen gewählten Dr. Becker Klinik auf.
    2. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch (persönlich o. telefonisch).
    3. Wir erstellen Ihr Antragsgutachten und reichen dies für Sie bei der Beihilfe und/oder Ihrer PKV ein.
    4. Danach muss der Bescheid des Kostenträgers erfolgen.
    5. Sie treten Ihren stationären Klinikaufenthalt an.

    Noch Fragen?

    Kommt für Sie ein Aufenthalt in einer unserer Kliniken in Frage und Sie benötigen noch weitere Informationen? Rufen Sie die Dr. Becker Klinik Ihrer Wahl an oder schreiben Sie uns! Hier finden Sie alle Kontaktdaten in der Übersicht.

  • UNSER BEHANDLUNGSANGEBOT:
    Besondere Angebote