Reha mit Kind

Eine sinnvolle und nachhaltige Alternative zu einer Mutter-Kind-Kur/ Vater-Kind-Kur

Reha mit Begleitkind in den Dr. Becker Kliniken
 
  • Unser Versprechen: Familienfreundliche Rehabilitation
    Eltern, die eine stationäre psychosomatische Reha antreten wollen, stehen oft vor der Frage, wer in diesen Wochen die Versorgung ihres Kindes übernimmt. Darüber brauchen Sie sich bei uns keine Sorgen machen: Damit Sie sich voll und ganz auf sich konzentrieren können, kümmern wir uns während Ihrer Therapiezeiten um Ihr Kind. Mit Mal- und Bastelstunden, sportlichen Unternehmungen sowie Ausflügen, zum Beispiel zur örtlichen Feuerwehr, wird Ihr Kind bei uns aufregende und unvergessliche Wochen verbringen.

    Sie konzentrieren sich in dieser Zeit ganz auf Ihre Gesundheit und die Behandlung. Denn im Gegensatz zur Kur bieten wir Ihnen eine gezielte Therapie mit der Aussicht auf eine nachhaltige Gesundung. Bei uns haben Sie weniger Wartezeit und können Ihre Therapie ohne weitere Zuzahlungen schneller antreten.
    Video: Depression, Angststörung - Mutter-Vater-Kind Reha / Kur
    Dr. Becker Klinikgruppe - Reha mit Kind als alternative zur Kur
    Video: Reha mit Schulkind
    Dr. Becker Klinik - Reha mit Schulkind
    •  
      Reha mit Kind - Unterbringung
      Eltern wohnen in unseren komfortabel ausgestatteten Zimmern zusammen mit ihren Kindern. Für Kleinkinder, die noch nicht in einem Erwachsenenbett schlafen
      können, sind Kinder-, Reise- oder Zustellbetten nach Absprache vor Ort vorhanden. Zum Teil stehen auch Einzelzimmer mit Verbindungstür oder Doppelzimmer zur
      Verfügung.
    •  
      In der folgenden Klinik können Sie Kinder bestimmter Altersgruppen betreuen lassen:

      Schwerpunkt Psychosomatik:

      Schwerpunkt Neurologie, Orthopädie, Osteologie:

    •  
      Reha mit Kind - Betreuerinnen und Betreuer
      Unsere Kinderbetreuung wird grundsätzlich durch erfahrene, pädagogische Fachkräfte sichergestellt. So haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Kind bei uns in guten Händen ist.
    •  
      Reha mit Kind - Freizeitgestaltung
      Die Erzieher und Erzieherinnen gestalten den Tag kreativ, altersgerecht und abwechslungsreich: spielen, basteln, singen und toben stehen genauso auf dem Programm wie Ausflüge in die nähere Umgebung. In fast allen unseren Kliniken sind Spielgeräte im Außenbereich bzw. im Klinikpark vorhanden. Das Frühstück und das Mittagessen nehmen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ein.
    •  
        Reha
      in einer Dr. Becker Klinik
      (mit Möglichkeit Begleitkind/er mitzunehmen)
      Mutter-Kind-Kur/
      Vater-Kind-Kur
      Ziele Hier stehen Sie als Elternteil im Vordergrund der medizinischen Rehabilitation. Sie erhalten eine intensive und gezielte Behandlung mit individuellem Therapieplan. Gemeinsam mit Ihrem Bezugstherapeuten legen Sie zu Beginn der Rehabilitation Ihre Rehaziele fest. In der Therapie lernen Sie zum Beispiel, auf Ihre eigenen Bedürfnisse zu hören, mit Stress und Konflikten umzugehen und eigene Ressourcen wiederzuentdecken. Ziel ist es, Ihre Beschwerden dauerhaft zu verbessern und Ihre Lebensqualität zu erhöhen. Dies wirkt sich positiv auf die Eltern-Kind-Beziehung aus. In der Kur steht der Erholungs- und Entspannungsaspekt im Vordergrund, mit dem Ziel, körperliche Krankheitssymptome zu reduzieren. Eine intensive und gezielte Behandlung psychischer Erkrankungen wird dabei ausgeschlossen (z.B. Psychosen, Phobien etc.). Ihr Kind hat einen eigenen Therapieplan – also eigene Behandlungen.
      Für wen ist welche Maßnahme geeignet Die Behandlung richtet sich an Elternteile, die unter psychosomatischen Erkrankungen wie Depression, Burn-Out, Tinnitus, Angststörung, Schlafstörung, chronische Schmerzen wie Migräne, Kopfschmerz, Rückenschmerzen etc. leiden. Während Ihres Klinikaufenthalts arbeiten Sie aktiv an der Besserung Ihrer Beschwerden mit und lernen dadurch, sich langfristig selbst zu helfen. Hauptsächlich dient die Kur als Unterstützungsmaßnahme für Elternteile, bei denen eine psychophysische Erschöpfung eingetreten ist, zum Beispiel vor dem Hintergrund familiärer, beruflicher und/oder Mehrfachbelastung.
      Therapeutische Maßnahmen Der Therapieplan wird auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Unsere Angebote sind vielfältig und umfassen psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche, Schulungen, Ergotherapie, Bewegungstherapien, Entspannungsverfahren, Arbeitsplatztrainings, Beratungsleistungen zu Fragen nach Rentenansprüchen, Nachsorgeangeboten u.v.m. Hauptsächlich finden bewegungstherapeutische Maßnahmen und Entspannungsverfahren statt.
      Kinderbetreuung Im Mittelpunkt der Rehabilitation stehen Sie als Elternteil. Ihre Kinder können Sie mitbringen. In der klinikeigenen Kindertagesstätte mit großem Außenbereich bieten wir viele Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten, z. B. Ausflüge, Mal- und Bastelstunden oder Sport- und Bewegungsspiele. Natürlich alles im Beisein unserer professionellen Erzieherinnen. Auch Kooperationen mit ortsansässigen Schulen sind möglich. Begleitkinder haben keinen eigenen Therapieplan, es gibt aber therapeutische Angebote, in die das Kind mit einbezogen wird. In ihrer therapiefreien Zeit werden die Kinder in der Kindertagesstätte betreut.
      Kostenübernahme Kinder Die Übernahme der Kosten für eine Reha mit einem oder mehreren Begleitkindern kann beim zuständigen Kostenträger beantragt werden. Die Übernahme der Kosten kann beim zuständigen Kostenträger beantragt werden.
      Dauer der Maßnahme
      (in der Regel)
      5 Wochen 3 Wochen
    Kostenübernahme
    Hier finden Sie nützliche Informationen und Formulare zur Kostenübernahme für Ihre Reha mit Kind
    Information für Privatpatienten

    Kinderbetreuung für Privatpatienten
    Unser Kinderbetreuungsangebot gilt selbstverständlich auch für Patienten mit einer Privatversicherung.

    Unser Tipp: Informieren Sie sich vor Ihrem Klinikaufenthalt bezüglich eventueller Möglichkeiten der Kostenübernahme bei Ihrer privaten Krankenkasse.
    Dr. Becker Kliniken
    Einzelheiten zu den Kindertagesstätten in unseren Kliniken erfahren Sie über die unten stehenden weiterführenden Links.

    Eine klinikeigene Kindertagesstätte gibt es in den folgenden Dr. Becker Kliniken:
    Dr. Becker Burg-Klinik - Kindertagesstätte Löwenzahn
    Dr. Becker Burg-Klinik - Kindertagesstätte Löwenzahn

    Behandlungsangebot: Psychosomatik, Psychotherapie, Psychiatrie

    Bundesland: Thüringen
    bei Fulda, Bad Hersfeld, Erfurt
    Dr. Becker Kiliani-Klinik - Kindertagesstätte Buntspecht
    Dr. Becker Kiliani-Klinik - Kindertagesstätte Buntspecht

    Behandlungsangebot: Neurologie / Orthopädie, Neuro-Onkologie

    Bundesland: Bayern
    bei Ansbach, Nürnberg, Erlangen
    Reha mit Kind - Kontakt
    Kontakt
    Bitte kontaktieren Sie bei weiteren Fragen zur Kinderbetreuung direkt die Dr. Becker Klinik Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Sie!