• Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik - Ruhe, Service und Ambiente

    Komfortable Einzelzimmer, eine herrliche Umgebung – bei uns finden Sie eine heilende Atmosphäre - Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik

     
    Zimmer / Ausstattung
    Zimmer / Ausstattung
    Eine erfolgreiche Behandlung hängt auch davon ab, dass Sie außerhalb der Therapiezeiten Ruhe und Geborgenheit, eine heilende Atmosphäre finden. Ihnen Ambiente und Service zu bieten, ist daher unser erklärtes Ziel. Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik bietet Ihnen komfortablen Einzelzimmern mit moderner und stilvoller Einrichtung inkl. Bad/Dusche, WC, Telefon, TV-Anschluss, Notrufanlage und Balkon. Für die Behandlung von Ehepaaren oder die
    • Mitaufnahme von Begleitkindern sowie medizinisch erforderlichen Begleitpersonen stehen entsprechend ausgestattete Zimmer zur Verfügung. Die gesamte Klinik ist behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet.

      Die harmonische und wohltuende Atmosphäre der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, verbunden mit dem großen Angebot an Freizeitaktivitäten wird Ihnen helfen, Ihre Behandlungsziele auf angenehme Art zu erreichen.
    Begleitpersonen
    Begleitpersonen
    Wir wissen, wie wichtig für viele unserer Patienten die Nähe zu ihren Angehörigen ist. Zudem sind Anteilnahme und Motivation durch einen nahen Angehörigen wichtige Bausteine auf dem Weg der Gesundung. So kann sich die Gesellschaft einer vertrauten Person positiv auf Ihren Therapieerfolg auswirken, indem seelische Belastungen erheblich vermindert werden. Während Ihrer Rehabilitation ist deshalb Ihr Partner ein willkommener Gast.
     
    • Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall im Einzelzimmer des Patienten, sofern es über ein Zustellbett verfügt. Eine Buchung ist kurzfristig (bis 2 Tage vor Anreise) möglich. Die Kosten für eine Begleitperson belaufen sich (inkl. Kurtaxe und Verpflegung) auf:

      EUR 51,00 - 1 Tag
      EUR 339,15 - 7 Tage
      EUR 642,60 - 14 Tage
      EUR 897,60 - 20 Tage

      Begleitpersonen können alle öffentlichen Räumlichkeiten der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik sowie das Schwimmbad außerhalb der Therapiezeiten nutzen.
      Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an therapeutischen Anwendungen (auf Rezept), medizinischen Vorträgen, Selbstzahlerangeboten und am umfangreichen Freizeitprogramm teilzunehmen.
       
    Restaurant
    Restaurant
    Unser mit dem RAL-Gütezeichen zertifiziertes Restaurant verwöhnt Sie mit einem attraktiven, vielfältigen und ernährungsphysiologisch ausgewogenen Angebot. Sollte Ihr Arzt Ihnen eine medizinisch notwendige Diät verschrieben haben, können wir diese auf Vorlage des Attestes ebenfalls berücksichtigen. Zu jeder Mahlzeit bieten wir Ihnen außerdem vegetarische Speisen. Vegane Ernährungsformen können wir leider nicht berücksichtigen.
    • Es erwarten Sie bei uns frische, reichhaltige Salatbuffets sowie Buffets mit umfangreicher Auswahl an Wurst, Käse und verschiedenen Brotaufstrichen. Obst bieten wir Ihnen täglich.

      Sie können wochentags zwischen drei, am Wochenende zwischen zwei Mittagsmenüs wählen.

      Tafelwasser mit und ohne Kohlensäure steht Ihnen über tiefenfiltrierte Wasserspender rund um die Uhr kostenfrei zur Verfügung.

      Das Mittagsgericht wird Ihnen vom Servicepersonal direkt an den Tisch serviert.

      Patienten mit entsprechenden Bedarf erhalten bei allen Mahlzeiten die notwendige Hilfestellung durch die Servicemitarbeiterinnen.


      Das Restaurant der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik hat folgende Öffnungszeiten:

      Frühstück: Mo. – Fr. 07:00 Uhr bis 08:30 Uhr
      Sa./So. 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr
      Mittagessen: 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
      Abendessen: 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
       
    Cafeteria
    Cafeteria
    Unserer Cafeteria hat täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet - unterbrochen durch eine halbstündige Mittagspause von 13:00 bis 13:30 Uhr.
    Neben verschiedenen Kaffeespezialitäten, frischem Kuchen und anderen Gertränken erhalten Sie auch Snacks, Zeitungen und verschiedene Kioskprodukte sowie Artikel des täglichen Bedarfs.
    • Zudem können Sie an unserer Rezeption folgende Gegenstände kaufen: Bademäntel, Bleistifte, Kugelschreiber, Entspannungs-CDs, Schlüsselbander, Tragetaschen, Wanderkarten, T-Shirts.
    Klinikumgebung
    Klinikumgebung
    Nicht nur innerhalb der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik finden unsere Patienten eine heilende Atmosphäre, auch Nümbrecht sowie die herrliche Umgebung des Kurortes im Bergischen Land bieten eine Vielzahl attraktiver Erholungs- und Freizeitangebote.
    Die Klinik liegt im 15 ha großen und behindertengerecht angelegten Kurpark in unmittelbarer Nähe zur Ortsmitte. Gut angelegte Wald- und Wanderwege laden zu ausgiebigen, erholsamen Spaziergängen ein. In der Nähe der Klinik sind ein Golfplatz und eine Minigolfanlage vorhanden.
    • Darüber hinaus bietet der heilklimatische Kurort Nümbrecht vielfältige Freizeitmöglichkeiten, wie das Museum des Oberbergischen Kreises in Schloss Homburg (April-Oktober), die Tropfsteinhöhle in Wiehl (März-Oktober), Postkutschenfahrten (Mai-September), das Haus der Kunst, eine 1.000jährige evangelische Kirche und einen Aussichtsturm.

      Informationen über die Region Nümbrecht
       
    Freizeit / Wellness
    Freizeit / Wellness
    Ihr Freizeit- und Wellnessangebot im Überblick
    Es ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, dass Sie Ihre Lebensfreude zurückgewinnen. In diesem Zusammenhang spielt die Fähigkeit, Freizeit sinnvoll zu gestalten, eine große Rolle. Mit unserem umfangreichen Freizeitangebot möchten wir Ihre Freizeitkompetenz stärken und Sie anleiten, Lebensqualität in der Freizeit erleben zu können. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie Ihren
    • Aufenthalt auch außerhalb der Therapiezeiten. Alle sechs Wochen findet freitags um 17:00 Uhr die Vernissage einer Ausstellung regionaler Künstler und Künstlerinnen statt, zu der alle Patienten und Besucher herzlich eingeladen sind.
      Fast täglich können Sie ab 18:30 Uhr an Kreativ-Workshops teilnehmen und in unregelmäßigen Abständen werden Sie musikalisch unterhalten.
       
    Hier eine Übersicht über unsere Freizeitangebote:
    •   • Cafeteria
        • Aufenthaltsräume
        • Zwei Fernsehräume
        • Sonnenterasse
        • Hallenschwimmbad
        • Friseur
        • Vielfältige Kreativkurse (z.B. Seidenmalerei,
        • Puppenherstellung, Ton- und Emaille-Arbeiten)
        • Internetzugang mit dem eigenen Laptop (WLAN-Zugang in unseren Aufenthaltsräumen, gegen Gebühr)
        • Internetterminal (PC mit Internetzugang in unseren Aufenthaltsräumen, gegen Gebühr)
        • Ausstellungen/Vernissagen
        • Musikveranstaltungen
        • Vorträge
        • Minigolfanlage
        • Golfplatz
        • Wanderungen
        • Nordic Walking
      Friseur
       
      In unserem Untergeschoss finden Sie den Friseur, bei dem Sie sich zu folgenden Zeiten verwöhnen lassen können:

      Di./Mi. 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
      Fr. 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
      Sa. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
      Dr. Becker PhysioGym
       
      In unserem Therapiebereich können wir Ihnen folgende, kostenpflichtige Angebote machen:

        • Teilkörpermassage
        • Ganzkörpermassage
        • Ayurvedamassage
        • Narbenmassage
        • Reflexzonenmassage
        • Akupressurmassage
        • Shiatsumassage
        • Cellulitebehandlung
        • Medizinische Fußpflege
        • Kneippsche Anwendungen

      Teilnahme an präventiven Gesundheitssportangeboten ohne Vertragsbindung:

        • Verschiedene Wassergymnastikangebote
        • Wirbelsäulengymnastik
        • gesundheitsorientiertes Krafttraining an Geräten
        • wechselnde aktuelle Kurse
       
      Mehr Informationen zum Dr. Becker PhysioGym finden Sie hier.
    Besucher
    Besucher
    Tägliche Besuchszeiten
    Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik ist für Besucher außerhalb der Therapiezeiten sieben Tage die Woche von 07:00 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet.
    Im Erdgeschoss und im Untergeschoss können Sie sich mit Ihren Besuchern in den großzügig eingerichteten Hallen aufhalten, in der Nähe der Rezeption finden Sie zwei Fernsehräume. Direkt am Eingang zum Kurpark können Sie
    • in unserer Cafeteria oder - im Sommer - auf der Sonnenterrasse bei Kaffee und Kuchen Platz nehmen.
      Außerhalb der Therapiezeiten kann unser Schwimmbad unentgeltlich genutzt werden.
      Selbstverständlich können Ihre Besucher auch die Angebote unseres Therapiezentrums Dr. Becker PhysioGym gegen Entgelt nutzen.

      Darüber hinaus bietet der heilklimatische Kurort Nümbrecht vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

      Öffnungszeiten der Rezeption:
      montags bis freitags von 7:00 bis 20:00 Uhr
      und am Wochenende von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

      Telefon
      Unsere Patienten sind telefonisch über die Rezeption (Tel. 0 22 93/ 9 20-0) bzw. über die Telefondurchwahl des entsprechenden Patientenzimmers erreichbar.

      Geldautomat
      Der nächste Geldautomat (Sparkasse) befindet sich ca. 1 km entfernt in Nümbrecht.
      Patienten können aber auch an der Rezeption gebührenpflichtig mit ihrer EC-Karte Geld abheben.
      Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik ist für Besucher außerhalb der Therapiezeiten sieben Tage die Woche von 07:00 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet.
      Im Erdgeschoss und im Untergeschoss können Sie sich mit Ihren Besuchern in den großzügig eingerichteten Hallen aufhalten, in der Nähe der Rezeption finden Sie zwei Fernsehräume. Direkt am Eingang zum Kurpark können Sie in unserer Cafeteria oder - im Sommer - auf der Sonnenterrasse bei Kaffee und Kuchen Platz nehmen.
    Anreise
    Anreise
    Um Ihre Behandlung umgehend beginnen zu können, bitten wir um eine Anreise von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr und 10:30 Uhr. Dadurch erleichtern Sie uns die Organisation Ihres ersten Tages in der Klinik. Für Ihre Anreise kann in bestimmten Fällen unser Fahrdienst in Anspruch genommen werden. Nach Ihrer Ankunft in der Klinik erfolgt die Anmeldung an der Rezeption: Einchecken, evtl. Anmeldung von Telefon und Fernsehgerät,
    • Entgegennahme des Zimmerschlüssels. Evtl. ist die Zahlung des Eigenanteils in der Patientenabrechnung notwendig. Danach erfolgt die Aufnahme auf der Station und Sie können Ihr Zimmer beziehen.

      Für orthopädische Patienten
      Etwas später wird Ihr Arzt eine ausführliche, individuelle Anamnese erheben und die körperliche Aufnahmeuntersuchung durchführen. Auf dieser Basis erfolgt die gemeinsame Formulierung der Therapieziele, die Zuordnung zu einem Behandlungsprogramm, die Erläuterung der geplanten Therapien und die Aushändigung des Therapiebegleitheftes. Soweit erforderlich werden diagnostische Maßnahmen veranlasst.

      Für neurologische Patienten
      Am Aufnahmetag erfolgt eine ausführliche Aufnahmeuntersuchung, der ein Gespräch über Ihre medizinische Vorgeschichte und Ihre für die Rehabilitation relevanten biographischen Daten bezüglich Familie und Tätigkeit vorausgeht. An dem Gespräch kann gerne ein begleitender Angehöriger mit teilnehmen.
      Die körperliche Untersuchung ist wie üblich allgemeinmedizinisch internistisch sowie detailliert neurologisch. Am Aufnahmetag werden Sie immer von einem neurologischen Facharzt klinisch untersucht. Wir sichten Ihre mitgebrachten Dokumente und Vorbefunde und wo notwendig, ergänzen wir apparative Untersuchung.

      Ab 11:30 Uhr finden Sie sich bitte im Speisesaal ein. Hier erfolgt die Begrüßung und Einweisung durch die Leitung des Service.
      Anschließend können Sie dort bis 13:00 Uhr Mittagessen.
      Am Nachmittag findet die Reha-Befundung (Planungstermin mit den Therapeut/innen) in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Dies ist Voraussetzung für die Erstellung Ihres persönlichen Therapieplanes, damit am folgenden Tag die Behandlungen beginnen können.
      Zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr melden Sie sich bitte im Stationszimmer, um ggf. Ihre Medikamente abzuholen.
      Ab 19:00 Uhr finden Sie die Therapiepläne für den nächsten Tag oder die nächste Woche in Ihrem Postfach (neben der Rezeption).
      Das Abendessen können Sie zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr einnehmen.

      Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
    Für Ihren Aufenthalt in der Klinik bringen Sie bitte mit:
    •   • Badeanzug/Badehose
        • Bademantel
        • Badeschuhe
        • Badehandtuch (für den Bedarf im Zimmer werden Handtücher gestellt)
        • Toilettenartikel (Fön, Rasierer, etc.)
        • Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk
        • Medikamente für die ersten Tage
        • Krankenversicherungskarte
        • Reisewecker (möglichst mit Batterie)
        • Sportbekleidung
        • Turnschuhe (mit heller Sohle)
        • Bücher
        • Flaschenöffner
        • Messer und Löffel für Obst
    Zusatzleistungen
    Zusatzleistungen
    Komfortpaket
    Da wir Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten möchten, bieten wir Ihnen Komfortpakete als gesonderte Leistung an.
    Bitte beachten Sie, dass diese Leistungen selbstkostenpflichtig sind und nicht von der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) übernommen werden. Evtl. haben Sie jedoch eine Zusatzversicherung über eine
    • Private Krankenversicherung (PKV) abgeschlossen. Bitte überprüfen Sie als zusatzversicherter Patient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz und klären Sie alle Fragen zur Kostenübernahme und möglicher Selbstbehalte bereits im Vorfeld der Aufnahme mit Ihrer PKV. Nur so ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts auch voll übernommen werden.

      Für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung dürfen wir keine Wahlleistungen anbieten.
    Unsere Komfortpakete
    • Einzelzimmer und Patientenlounge
      Einzelzimmer und Patientenlounge
      Ihr helles, geräumiges und ruhiges Einzelzimmer mit Balkon ist im Hotelstandard eingerichtet. Für Patienten, die eines unserer Komfortpakete gewählt haben, ist jederzeit die Nutzung der Patientenlounge möglich. Patienten, die das Paket "Premium-Komfort" gewählt haben, kommen zusätzlich in den Genuss eines Zimmers mit Parkblick.
      39 Euro je Tag inkl. MwSt. „Basis-Komfort“
      Ausstattung
      • Technikpaket (Telefon, TV, WLAN)
      • Föhn und Safe

      Service-Elemente
      • Loungenutzung (Säfte, Kaffee, Obst, Tageszeitungen)
      • Blumenstrauß auf dem Zimmer bei Anreise
      • Münzen für Waschmaschine und Trockner pro Woche
      • 1 wiederbefüllbare Makrolon-Trinkwasserflasche
      • Hilfsmittelpaket auf Sie individuell zugeschnitten (Infos s. Punkt "Hilfsmittel")
      59 Euro je Tag inkl. MwSt. „Premium-Komfort“
      Ausstattung
      • Technikpaket (Telefon, TV, WLAN) mit Bereitstellung „SKY“ (Fußball Bundesliga 1 HD, Sport HD1, Discovery Channel HD, Heimatkanal)
      • Föhn und Safe
       
      Service-Elemente
      • Loungenutzung (Säfte, Kaffee, Obst, Tageszeitungen)
      • Täglich Gutschein Kaffee & Kuchen in unserer Cafeteria
      • Blumenstrauß auf dem Zimmer bei Anreise
      • Wäscheservice bei Bedarf 1x wöchentlich
      • Bademantel
      • Körperpflegeset
      • Buch „Medizynisches“ von Prof. Dr. Peters
      • 1 wiederbefüllbare Makrolon-Trinkwasserflasche
      • Hilfsmittelpaket auf Sie individuell zugeschnitten (Infos s. Punkt "Hilfsmittel")
      64,00 Euro je Tag inkl. MwSt. "Premium-Plus"
      Beinhaltet alle Leistungen aus dem "Premium-Komfort-Paket" und die

      "7-Tage-Therapie"
      Sie erhalten sonntags eine Einzeltherapie.
      Hilfsmittel
      Zur medizinischen und therapeutischen Unterstützung während und nach Ihrer Reha sind folgende Produkte in Ihrem Komfortpaket vorgesehen und auswählbar. Nähere Information und die Präsentation erhalten Sie am Anreisetag durch unsere Servicemanagerin Frau Sahm.
      Hilfsmittel
      - Ein Spezial-/Lagerungskissen aus unserer Kissenbar
      - Greifzange
      - Langer Schuhanzieher
      Hilfsmittel
      - Chrisbi Griggekärble (s. Foto)
      - Rutschfeste Gehstützenpuffer
      - Krückenband
      - Nähset
    Chefarztbehandlung für gesetzlich Versicherte
    • Selbstverständlich können Sie als gesetzlich Krankenversicherter auf Antrag durch den Chefarzt und die Oberärzte behandeln lassen. Die Honorare werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in der jeweils geltenden Fassung direkt durch unseren liquidationsberechtigten Arzt mit Ihnen abgerechnet. Sie treten in diesem Falle als Selbstzahler gegenüber dem liquidierenden Arzt auf.
      Diese Kosten werden nicht durch die Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) getragen. Ggf. haben Sie jedoch eine Zusatzversicherung über eine Private Krankenversicherung (PKV) abgeschlossen. Bitte überprüfen Sie als zusatzversicherter Patient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz und klären Sie alle Fragen zur Kostenübernahme im Vorfeld der Aufnahme mit Ihrer PKV. So ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts voll übernommen werden.

      Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen und bei Beratungsbedarf zur Verfügung. Wenden Sie sich dafür einfach an unser Aufnahmesekretariat:
      E-Mail: aufnahme.rhein-sieg-klinik@dbkg.de
      Tel.: (0 22 93) 9 20-6 78 / -6 77
    Orthopädisch-osteologische Ambulanz
    • In der orthopädisch-osteologischen Ambulanz wird das gesamte Spektrum der Orthopädie und Osteologie abgedeckt. Ziel ist es, den Patienten durch eine differenzierte Diagnosestellung ebenso differenzierte Therapievorschläge zu machen. Besondere Schwerpunkte sind die Fußsprechstunde und die Sprechstunden für Schmerztherapie (Akupunktur, Bildwandler-kontrollierte wirbelsäulennahe Infiltrationen). Da Herr Prof. Dr. med. Peters den Schwerpunkt Rheumatologie besitzt, ist die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises ebenfalls möglich.
      Neben der Diagnostik und Therapie von Patienten mit Osteoporose, der häufigsten osteologischen Erkrankung, hat sich die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik gerade auch in der Abklärung und Therapie von selteneren Knochenerkrankungen, wie der Osteomalazie, der Osteogenesis imperfecta, des Morbus Paget, der aseptischen Knochennekrosen und Knochenmarködemsyndrome einen überregional sehr guten Ruf erworben. Weiter hat sich die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik auf die Behandlung von Patienten mit Conterganschäden spezialisiert und arbeitet mit dem Interessenverband Interessenverband Contergangeschädigter und deren Angehörige e. V., Köln zusammen.

      Die Ambulanz ist für privat Versicherte, Beihilfe berechtigte Patienten sowie Selbstzahler vorgesehen. Eine Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des Vertragsarztsystems kann leider nicht erfolgen.
      Während Ihrer Rehabilitationsmaßnahme ist ihr Partner ein willkommener Gast, da sich die Gesellschaft einer vertrauten Person Nachgewiesenermaßen günstig auf den Therapiererfolg auswirken kann.
    Parken & Internet
    • Parken
      Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik verfügt über 150 Parkplätze.

      Internet
      In allen Zimmern können Sie per WLAN mit Ihrem Laptop oder Smartphone das Internet nutzen. Sollten Sie kein eigenes Gerät haben, steht Ihnen im Untergeschoss ein Internetterminal zur Verfügung.
    Privatpatienten
    Privatpatienten
    Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Aufenthalt in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik interessieren.
    Sie als beihilfeberechtigter Patient oder Privatpatient erhalten in unserer Klinik qualitätsgesicherte medizinische Kompetenz in Verbindung mit Serviceleistungen und Komfortelementen der gehobenen Klasse. Wir haben uns speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingerichtet und verfügen über die notwendigen Zulassungen (Konzession
    • nach § 30 Gewerbeordnung und die Einstufung als „gemischte Krankenanstalt“). Die Klinik ist eine Rehabilitationseinrichtung nach § 107 SGB V Abs. 2 und erfüllt ebenso die Bedingungen nach § 107 SGB V Abs. 1.

      Der Aufenthalt in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik ist nur in Verbindung mit ärztlichen und medizinischen Anwendungen (z. B. Therapien) möglich.
      Davon ausgenommen sind Begleitkinder und -personen. Diese nehmen wir gegen Berechnung gerne mit auf.

      Kostenübernahme bei beihilfeberechtigten Patienten
      Die beamtenrechtliche Krankenfürsorge beteiligt sich an den Kosten für medizinische Rehabilitation und Vorsorgeleistungen. Der Anteil der Beihilfe an den Aufwendungen für Rehabilitation richtet sich nach Ihren individuellen Bemessungsgrundsätzen. Der Differenzbetrag kann von einer zusätzlichen Versicherung getragen werden, wenn Sie sich diesbezüglich abgesichert haben.

      Bitte überprüfen Sie als beihilfeberechtigter Patient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz. Dazu gehört auch, alle Fragen zur Kostenübernahme und möglicher Selbstbehalte bereits im Vorfeld Ihres Aufenthaltes mit Ihrer Beihilfestelle und ggf. Ihrer Privaten Krankenversicherung abzuklären. Nur so ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts auch voll übernommen werden.

      Kostenübernahme bei Privatpatienten
      Die Kosten für eine Anschlussheilbehandlung (AHB) werden von der Privaten Krankenversicherung (PKV) in der Regel übernommen, da eine AHB formal wie ein Krankenhausaufenthalt behandelt wird. Ob die PKV die Kosten für ein Heilverfahren übernimmt, ist vom Umfang Ihres Vertrags abhängig.
      Bitte überprüfen Sie als Privatpatient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz und klären Sie alle Fragen zur Kostenübernahme und möglicher Selbstbehalte bereits im Vorfeld der Aufnahme. Nur so ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts auch voll übernommen werden.

      Nachstehend möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Leistungen und Preise geben. Sollten Sie dazu noch Rückfragen und/oder Beratungsbedarf haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich in dem Fall an unser Aufnahmebüro
    Kosten allgemeine Klinikleistungen
    • Die aktuellen Pflegesätze erfragen Sie bitte im Aufnahmesekretariat.
      Die Therapien, die Chefarztbehandlung und die Medikamente werden je nach Aufwand einzeln abgerechnet.
      Tragen Sie die entstehenden Kosten des Klinikaufenthaltes selbst, bitten wir Sie um einen angemessenen Vorschuss.
    Komfortpaket
    • Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein Komfortpaket der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik interessieren. Da wir Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten möchten, bieten wir Ihnen als gesetzlich krankenversichertem Patienten Komfortpakete als gesonderte Leistung an. Diese sind selbstkostenpflichtig.

      Diese Kosten übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) nicht. Evtl. haben Sie jedoch eine Zusatzversicherung über eine Private Krankenversicherung (PKV) abgeschlossen. Bitte überprüfen Sie als zusatzversicherter Patient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz und klären Sie alle Fragen zur Kostenübernahme und möglicher Selbstbehalte bereits im Vorfeld der Aufnahme mit Ihrer PKV. Nur so ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts auch voll übernommen werden.

      Weitere Informationen finden Sie hier.
      Ansprechpartner
      Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen und Beratungsbedarf zur Verfügung. Sie können direkten Kontakt entweder über die unten angegebenen Telefonnummern oder per E-Mail aufnehmen.

      Sprechen Sie uns an - wir sind gerne für Sie da!

      Aufnahmesekretariat:
      aufnahme.rhein-sieg-klinik@dbkg.de
      Tel.: (0 22 93) 9 20-6 78 / -6 77
    Steuerliche Absetzbarkeit von Kur bzw. Rehabilitationsleistung
    • Sowohl die Kosten einer Kur bzw. Rehabilitationsleistung als auch andere Krankheitskosten können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich abgesetzt werden!

      Wenn eine Kur/ Rehabilitationsleistung
      - zur Heilung bzw. Linderung einer Krankheit nachweislich notwendig ist und
      - eine andere Behandlung nicht oder kaum Erfolg versprechend erscheint und
      - die Kur unter ärztlicher Überwachung stattfindet

      können die von Ihnen getätigten Aufwendungen steuerlich als „außergewöhnliche Belastung“ abgesetzt werden.

      Um diesen Nachweis zu erbringen, wenden Sie sich bitte vor Antritt der Maßnahme an einen Amtsarzt, der Ihnen ein entsprechendes Attest ausstellt. Den Amtsarzt finden Sie in Ihrem Gesundheitsamt. Gegebenenfalls reicht auch eine Bescheinigung Ihrer Krankenkasse über die Bezuschussung der Kurbehandlung und Arztkosten aus. Sprechen Sie in diesem Fall bitte Ihr zuständiges Finanzamt an. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.

      Beruflich veranlasste Krankheitskosten sind absetzbar
      Werbungskosten sind beruflich veranlasst, wenn ein objektiver Zusammenhang mit dem Beruf besteht und Aufwendungen subjektiv zur Förderung des Berufs getätigt werden. Aufwendungen zur Wiederherstellung der Gesundheit können dann beruflich veranlasst sein, wenn es sich um eine typische Berufskrankheit handelt oder der Zusammenhang zwischen der Erkrankung und dem Beruf eindeutig feststeht.
  • Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
     
    Höhenstraße 30
    51588 Nümbrecht
     
    (0 22 93) 9 20-0
     
     
    Sie sind Privatpatient?
    Privatpatienten - Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Sprechen Sie uns an: wir freuen uns auf Ihren Anruf!
    Freiwilliges Soziales Jahr in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Schwierigkeiten beim Reha-Antrag?
    Online Schulung zum Reha-Antrag- Reha beantragen, Rehaantrag