•  
    Erfahrungsberichte Reha für Rentner und Senioren
    Lesen Sie hier unsere Patientengeschichten und erfahren Sie die Geschichten von Senioren und Ihrer Rehabilitation in einer Dr. Becker Klinik.
    Herzinfarkt

    Eine Tochter berichtet über die kardiologische Reha Ihrer Mutter in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

    Behandlungsbeispiel: Herzinfakt
    »Mein Mann und ich haben meine Mutter jahrelang bewundert: Trotz ihrer Herzschwäche und ihres hohen Alters – sie geht mittlerweile auf die 80 zu – hat sie sich nie beklagt. Im Gegenteil: Ihren Alltag hat Rita aktiv gestaltet, sie hat sich mit Freunden getroffen und regelmäßig Seniorengymnastikkurse im naheliegenden Gemeindehaus besucht...weiterlesen

    Rita K., 80 Jahre
    Herzinsuffienz

    Manfred W. berichtet über seine kardiologische Reha in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

    Erfahrungsbericht: Herzinsuffizienz
    »Eigentlich war ich in den letzten Jahren sehr rüstig, doch seit einer Weile hat meine Leistung stark nachgelassen. Seit Wochen verzichtete ich auf meine ausgedehnten, täglichen Spaziergänge, weil ich dabei nur sehr schlecht Luft bekam und generell ständig müde war. In der letzten Zeit verspürte ich auch im Liegen Atemnot und litt dazu noch an einem Husten, der nicht abklingen wollte...weiterlesen

    Manfred W., 70 Jahre
    Panikstörung nach Herzinfarkt

    Psychokardiologie: Wir berichten über die kombinierte psychosomatische und kardiologische Reha nach einem Herzinfarkt in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

    Erfahrungsbericht: Panikstörung nach Herzinfarkt
    Als Karin K. im November 2014 mitten in der Nacht wach wird, ist sie schweißgebadet. Trotz starker Atemnot schläft die 58-Jährige zunächst wieder ein. Ein heftiger Schmerz unter dem linken Busen, der bis in den Arm ausstrahlt, lässt sie kurz darauf wieder aufwachen. Sie fühlt so etwas wie Sodbrennen. Karin K. ist beunruhigt und entschließt sich, ins Krankenhaus zu fahren...weiterlesen

    Karin K., 58 Jahre
    Depressionen nach Schlaganfall

    Post Stroke Depression: Wir berichten über die psychosomatische Reha nach einem Schlaganfall in der Dr. Becker Burg-Klinik

    Behandlungsbeispiel: Depressionen als Schlaganfall-Folge
    Heide P. ist ein lebensfroher Mensch. Die 79-Jährige fühlt sich geistig ziemlich fit, löst gern Kreuzworträtsel und punktet beim wöchentlichen Senioren-Quizabend mit ihrem Wissen. Zwar ist die Rentnerin übergewichtig und bei Spaziergängen schnell außer Puste, doch ihren Haushalt und die alltäglichen Erledigungen kann sie selbständig meistern...weiterlesen

    Heide P., 79 Jahre
    Künstliche Hüfte nach Oberschenkelhalsbruch

    Künstliche Hüfte nach Oberschenkelhalsbruch: Wir berichten über die orthopädische Reha nach einer Hüft-TEP in der Dr. Becker Klinik Norddeich

    Erfahrungsbericht: Hüft TEP, künstliche Hüfte
    Mit seinen 84 Jahren erfreut sich Walter B. bester körperlicher und geistiger Gesundheit. Darauf ist der Bremer, der sich selbst gern als „rüstigen Rentner“ bezeichnet, ziemlich stolz. Das ändert sich schlagartig, als der 84-Jährige an einem vereisten Wintertag vor seiner Haustür ausrutschte und rücklings auf dem harten Asphalt aufprallt...weiterlesen

    Walter B., 84 Jahre
    Osteoporose

    Elfriede M. berichtet über Ihre orthopädische Reha wegen Osteoporose in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik

    Erfahrungsbericht: Osteoporose
    »Seit längerer Zeit hatte ich zunehmende Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und bemerkte eine Zunahme der Wirbelsäulenkrümmung im Brustbereich. Ich fühlte mich einfach alt. Häufig wachte ich nachts wegen Schmerzen auf...weiterlesen

    Elfriede M., 72 Jahre