Dr. Becker Patientenforum
 
    • Dr Becker Forum 11.02.2019, 16:46
      • Kerstin (47)
      • 11.02.2019, 16:46     #21149
      Hi Christoph,
      na, das ist ja seltsam... 1 Tag... Ich erkunde dann schon mal alles
      LG Kerstin
    • Dr Becker Forum 11.02.2019, 18:08
      • Christoph
      • 11.02.2019, 18:08     #21150
      Hallo Kerstin.
      ein wenig kenne ich die Ecke ...Exsternsteine ,gräflicher Park.Dieser lädt zum spazieren gehen ein...und und und..Ich werde mir das Fahrrad mitnehmen und vielleicht die Inliner...Damit fahren kann ich aber nicht.
      wenn deinerseits nichts dagegen spricht können wir ja mal über FB schreiben oder per mail..?


      Liebe Grüße Christoph
    • Dr Becker Forum 11.02.2019, 21:17
      • Kerstin (47)
      • 11.02.2019, 21:17     #21153
      .
    • Dr Becker Forum 12.02.2019, 20:21
      • Nutzer-FKMH42415
      • 12.02.2019, 20:21     #21164
      Hallo lieber Keerti
      ja, so werde ich dich sicher erkennen. Und halte Ausschau nach dir. Vielleicht reicht die Zeit ja, um mal eine Wanderung in Stille zu unternehmen. Mit jemandem zu schweigen und sich dabei wohlzufühlen, das ist längst nicht mit jedem Menschen möglich. Aber wenn es möglich ist, kann es eine sehr schöne Erfahrung sein.(Das sind banale Worte für etwas, für das es eigentlich keine Worte gibt)
      Bzw. erkennen: ich selbst habe keine besonderen Kennzeichen: mittelklein (1,63m) mittelschlank, kurzhaarig, mehr weiß als grau. Aber die Klinik ist ja nur ein mittelgroßer Kosmos...
      Du hast erwähnt, dass du auch mal mit Hund unterwegs bist. Hast du einen? Ich selbst kann keinen halten, weil ich ja tagsüber arbeite, aber ich "leihe" oft den Hund meines Bruders. Ein Riesen-Australian Shepherd für Spiel und Spass und "Rabattenjagd"...
      Dir wünsche ich eine gute Nacht. Eigentlich ist ja ein "kühler" Kopf erstrebenswert, aber dennoch wünsche ich dir, dass du dort nicht frierst.
      Stine
    • Dr Becker Forum 15.02.2019, 21:41
      • Keerti
      • 15.02.2019, 21:41     #21181
      Liebe Stine -

      ich freue mich tatsächlich auf meine Reha wie doll. ICH WILL RAUSSS! Ich arbeite als Elektriker in der Uni XY und die Uni hat 6 sogenannte Excellenzcluster errungen - mehr als das womit man gerechnet hatte. Bevor man noch wusste wie man Flächen für Personal und/oder Apparaturen bereitstellen kann für diese Cluster hat man sich seitens der Universitätsleitung entschlossen einen Antrag auf "Excellenz-Uni" zu stellen !!! ......UND ich / wir Techniker vor Ort sollen diesen Fake / diesen Schmuuh herstellen / unterstützen. .....sorry - ich sollte mich hier nicht so auskotzen!
      Ich kann nicht mehr / ich will nicht mehr - kannst du dir vorstellen warum ich gerne schweigen möchte... warum ich unbedingt Aufrichtigkeit brauche!? Jede echte Erbärmlichkeit, jedes aufrichtige Arschloch ist mir allemal lieber als jedwede Scheinheiligkeit!!!
      Zurück zu mir: meine Kennzeichen >>>> mittelklein 169cm - mittelfett 90kg - und arg albern (mein Kind lässt grüßen)
      Mein Hund ist eine "Lady" und heißt Louise. Sie ist ein Bordercolliemädchen, 10 Jahre alt / aber hat sich entschlossen klein zu bleiben. Jetzt melde ich mich ab und beginne mein WE>: Ohne Input - mit >Hund und Wald - und mit dem <Wunsch, weiterhin zu überleben.
      Danke für deine Geduld - bis hierhin zu lesen !!!
      liebe Grüße >>>> Keerti
      Anhang:
    • Dr Becker Forum 18.02.2019, 19:48
      • Nutzer-FKMH42415
      • 18.02.2019, 19:48     #21193
      Hallo lieber Keerti
      ich muß zugeben, das Wort Exellenzcluster war mir unbekannt, obwohl ich in einer Uni-Stadt wohne (Münster). Google sei Dank konnte ich mich informieren. Wenn ich die Definition so in Bezug setze zu deiner Nachricht, so verstehe ich das so: die Uni hat einen Antrag auf Gelder/Förderung gestellt, ohne daß das nötige Equipment für die (excellnte)Forschung der "Wissenschaftler" bereitsteht.Und ihr Techniker sollt entweder in Windeseile die entsprechenden Voraussetzungen schaffen, damit die Forscher forschen können, oder ihr sollt zumindest etwas zusammenstoppeln, was so aussieht als ob?
      Das würde ich Betrug von Seiten der Uni-Leitung nennen, Erschleichung von Fördergeldern. Kein Wunder, dass du dich so aufregst. Und dass du dringend rausmusst- und willst aus dieser Umgebung. Ich hoffe für dich, dass es dir durch den räumlichen Abstand (in der Reha)gelingt, eine für dich unschädliche Umgangsweise mit dieser Sache zu finden. Klugscheißerische Worte, aber was Besseres fällt mir nicht ein. Auch ich rege mich oft furchtbar auf
      (eher im familiären Bereich)und suche noch nach dem Gelassenheitsknopf. Aber echt: wenn es was zum Aufregen gibt (was mich betrifft)dann rege ich mich auf, und das ist auch gut so. 1000 x besser als alles unter den Teppich zu kehren. Ich neige aber zum Groll (immer weiter aufregen, statt mit der Situation umzugehen), und das ist schädlich. Aber ich kann deinen Ärger sehr gut nachvollziehen, vor allem, weil du vermutlich nichts tun kannst. Die Leitung hat beschlossen und ihr müsst knechten. Sch... Ich an deiner Stelle würde mich überall auskotzen, denn wahrscheinlich hilft es dir wenigstens etwas.Und du hast das Recht dir etwas zu suchen was dir hilft.
      Dein Hund ist aber ganz und gar wunderschön!!! Sie würde auch dem Hund meines Bruders Gismo, Gisi, Giesbert, Hasi, Kröti 11 J. und unkastrierter Rüde sehr gefallen. Leider "durfte" er nie, weil er keine Papiere hat. Über Bordercollies habe ich gehört, dass sie sehr intelligent sind. Und ich sah mal welche als Schafhütehunde.Es war echt der Wahnsinn, wie Schäfer und Hund zusammenarbeiteten.
      Nun verabschiede ich mich aus dem Forum. Morgen, am 19.02. fahre ich in die Reha. Und freue mich dich dort zu treffen. Halte durch, auch wenn dir alles wie ein Tollhaus vorkommt. Ich wünsche dir die Kraft, Dinge anzunehmen, die du nicht ändern kannst, den Mut die Dinge zu ändern, die du ändern kannst, und die Weisheit das Eine vom Anderen zu unterscheiden (nicht von mir). Für´s SMSen, lieber nicht anrufen hier meine Handynr. 01776431388. Falls du möchtest.
      Dir alles Gute
      Stine
  • Willkommen im Dr. Becker Forum der Brunnen-Klinik
    Willkommen im Dr. Becker Forum der Brunnen-Klinik
    Grundsätzliche Informationen zum Dr. Becker Klinikforum
    Grundsätzliche Informationen zum Dr. Becker Klinikforum