• HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS IM DR. BECKER NEUROZENTRUM NIEDERSACHSEN

    Privatpatienten - Information
    Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Aufenthalt in unserem Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen interessieren. Als Privatpatient und Selbstzahler erhalten Sie in unserer Klinik qualitätsgesicherte medizinische Kompetenz in Verbindung mit Serviceleistungen und Komfortelementen der gehobenen Klasse. Wir haben uns speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingerichtet und verfügen über die notwendigen Zulassungen.

    Die Beihilfefähigkeit ist nach den Beihilfevorschriften des Öffentlichen Dienstes gegeben. Unsere Klinik ist vom Verband der privaten Krankenversicherungen als gemischte Krankenanstalt im Sinne von § 4 Abs. 5 MB/KK anerkannt und gemäß § 30 der Gewerbeordnung als Privatkrankenanstalt konzessioniert.
    •  
      Privatpatienten - Neurologisch Frühreha
      Unser Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen ist auf Grundlage der DIN EN ISO 9001:2015 und den Richtlinien der DEGEMED (Auditleitfaden 6.0) einschließlich den Anforderungen der Bundesarbeitgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für die Neurologische Frührehabilitation der Phase B zertifiziert.
      Nach Einzelfallprüfung rehabilitieren wir akutmedizinisch stabile schwerbetroffene Patienten der Rehabilitationsphase B.

      Die Ziele der Neurologischen Frührehabilitation bestehen zum einen in der Stabilisierung der gestörten Körperfunktionen und in der Vermeidung von Folgeschäden, zum anderen in einer Frühmobilisation, einem Kommunikationsaufbau und in der Wiedererlangung basaler kognitiver Funktionen und Alltagsfähigkeiten. Diese umfassende Förderung wird durch ein speziell ausgebildetes Behandlungsteam aus Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Neuropsychologen und die möglichst enge Einbindung der Angehörigen gewährleistet.

      Für überwachungspflichtige Patienten stehen uns 5 Einzelzimmer mit Monitorüberwachung zur Verfügung.

      Dank der Ansiedlung der weiterführenden neurologischen Rehabilitation (Phase C) und der neurologischen Anschlussheilbehandlung (Phase D) unter einem Dach können wir eine lückenlose, kompetente Versorgung sicherstellen. Vorteil für unsere Patienten ist, dass sie während ihrer Rehabilitation in dem für sie gewohnten Umfeld bleiben. Dadurch ist ein optimaler Informationsfluss zwischen den behandelnden Berufsgruppen sicher gestellt.
    •  
      Grundsätzlich gliedert sich Ihre Behandlung im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in folgende Leistungsbereiche:
      ▶ Allgemeine Klinikleistungen, z. B.
      • Fachärztliche Betreuung
      • Pflege durch qualifiziertes Pflegepersonal (24-Stunden rund um die Uhr)
      • Unterbringung im komfortablen und geräumigen Regel-Einzelzimmer mit separater Dusche/WC, Notruf, Telefonanschluss, Balkon
      • Verpflegung Vollpension (Voll-, Diät- oder sonstige Kostformen)
      • Nutzung der Freizeitangebote
      ▶ Therapieleistungen, z. B.
      • Erstellung eines individuellen Therapieplanes
      • Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Sporttherapie
      • Lokomotionstraining/Gehtraining im Gaitrainer
      • Schulter-Arm-Training im Armeo-Spring
      • Neuropsychologie etc. durch qualifiziertes Personal
      • Patientenschulungen
      • Sozialberatung
      ▶ Medikamente
      Medikamente, die Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns benötigen
      ▶ Wahlleistung Chefarztbehandlung
      Bei uns können Sie als Patient die Leistungen unseres Chefarztes in Anspruch nehmen.
      ▶ Wahlleistung Unterkunft / Einzel-Premiumzimmer

      Hier Ihre Broschüre zu unserem Premium-Einzelzimmer runterladen!
    •  
      Die Rechnungslegung erfolgt auf Basis unserer oben angegebenen Leistungsbereiche:
      Pflegesatz für allgemeine Klinikleistungen:
      • Neurologie Phase B: 451,75 Euro / Pflegetag
      • Neurologie Phase C: 319,00 Euro / Pflegetag
      • Neurologie Phase D: 232,00 Euro / Pflegetag
      ▶ Therapieleistungen
      Einzelabrechung gemäß Therapiepreisliste

      ▶ Medikamente
      werden separat in Rechnung gestellt

      Wahlleistung Chefarztbehandlung
      Für die Chefarztbehandlung erfolgt die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) direkt durch den jeweiligen Arzt

      Wahlleistung Unterkunft / Premium-Einzelzimmer
      129,00 Euro / Pflegetag

      Komfort-Paket
      39,00 Euro / Pflegetag
      Tragen Sie die entstehenden Kosten des Klinikaufenthaltes selbst, bitten wir Sie um einen angemessenen Vorschuss. Wenn Ihre private Krankenversicherung einer Direktabrechnung schriftlich zustimmt, entfällt für Sie die Vorauszahlung.
      Kontaktieren Sie uns gerne, um weitere Detailinformationen zu erhalten und Fragen zur Abrechnung im Vorfeld zu klären!
    •  
      Anschlussheilbehandlung (AHB) - nach einem neurologischen Akutereignis wie z.B. Schlaganfall:
      Die Kosten für eine Anschlussheilbehandlung werden von der Privaten Krankenversicherung in der Regel übernommen, da eine Anschlussheilbehandlung formal wie ein Krankenhausaufenthalt behandelt wird.
      Heilverfahren (HV) - für die Behandlung von chronischen neurologischen Erkrankungen wie z.B. MS oder Parkinson:
      Ob die PKV die Kosten für ein Heilverfahren übernimmt, ist vom Umfang Ihres Vertrags abhängig.
      Bitte überprüfen Sie als Privatpatient im Vorhinein Ihren Versicherungsschutz und klären Sie Fragen zur Kostenübernahme und möglicher Selbstbehalte bereits im Vorfeld der Aufnahme. So ist sichergestellt, dass die Kosten Ihres Klinikaufenthalts auch voll übernommen werden.
    •  
      Sowohl die Kosten einer Kur bzw. Rehabilitationsleistung als auch andere Krankheitskosten können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich abgesetzt werden!Wenn eine Kur/ Rehabilitationsleistung:
      • zur Heilung bzw. Linderung einer Krankheit nachweislich notwendig ist und
      • eine andere Behandlung nicht oder kaum Erfolg versprechend erscheint und
      • die Kur unter ärztlicher Überwachung stattfindet
      können die von Ihnen getätigten Aufwendungen steuerlich als „außergewöhnliche Belastung“ abgesetzt werden.

      Um diesen Nachweis zu erbringen, wenden Sie sich vor Antritt der Maßnahme an einen Amtsarzt, der Ihnen ein entsprechendes Attest ausstellt. Den Amtsarzt finden Sie in Ihrem Gesundheitsamt. Gegebenenfalls reicht auch eine Bescheinigung Ihrer Krankenkasse über die Bezuschussung der Kurbehandlung und Arztkosten aus. Sprechen Sie in diesem Fall bitte Ihr zuständiges Finanzamt an. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.
      Beruflich veranlasste Krankheitskosten sind absetzbar
      Werbungskosten sind beruflich veranlasst, wenn ein objektiver Zusammenhang mit dem Beruf besteht und Aufwendungen subjektiv zur Förderung des Berufs getätigt werden. Aufwendungen zur Wiederherstellung der Gesundheit können dann beruflich veranlasst sein, wenn es sich um eine typische Berufskrankheit handelt oder der Zusammenhang zwischen der Erkrankung und dem Beruf eindeutig feststeht.
    •  
      Begleitpersonen nehmen wir nach unseren bestehenden Möglichkeiten gerne für die Dauer des Aufenthaltes mit auf. In begrenztem Umfang stehen Doppel- und Einzelzimmer zur Verfügung. Gerne sind wir Ihnen auch behilflich, in unmittelbarer Nähe zur Klinik eine Unterkunft zu finden. Noch betreuungsbedürftige Begleitkinder können wir derzeit nicht mit aufnehmen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie weitere Detailfragen haben!
    Kontakt
    Falls Sie weitere Fragen haben sollten, nutzen Sie gerne unser Angebot für eine unverbindliche telefonische Erstberatung: Füllen Sie dafür bitte zunächst einfach das Kontaktformular rechts auf dieser Seite aus. Wir setzen uns danach umgehend mit Ihnen in Verbindung, um Sie zu beraten.
  • Telefonische Erstberatung
     
    Bitte geben Sie Ihren Kontaktdaten an. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um Sie hinsichtlich eines Klinikaufenthalts bei uns unverbindlich und kostenlos weiter zu beraten.
     
    • Vor- und Nachname:
    • Telefon-/Handynummer:
    • E-Mail-Adresse: