• Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Therapie ist Teamarbeit

    Bei uns arbeiten 139 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausschließlich für Ihr Wohlbefinden - Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen

     
    Team Neurologie
    Chefarzt Neurologie: PD Dr. Tobias Leniger Facharzt für Neurologie
    Chefarzt Neurologie: PD Dr. Tobias Leniger
    Facharzt für Neurologie


    Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
    Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen
    EEG-Zertifikat der DGKN

    Fachkunde im Strahlenschutz, in der Röntgendiagnostik des Gesichtsschädels und der Nasennebenhöhlen
    Fachkunde im Strahlenschutz in der Computertomographie
    "Epilepsie plus"-Zertifikat der DGfE
    EMG-Zertifikat der DGKN

    Tel.: 0 54 72 / 4 00-6 70
    In der neurologischen Abteilung arbeiten für Sie Fachärzte für:
      • Neurologie
      • Innere Medizin


      Zusatzbezeichnungen:
      • Sozialmedizin
      • Rehabilitationswesen
      • Diabetologie DDG
      • Sportmedizin
      • Rettungsmedizin
      • Verkehrsmedizin
      • Hygienbeauftragte – Ärztin


      Ärztliche Weiterbildungsermächtigungen:
      • Neurologie: 1 Jahr
      • Sozialmedizin (Zusatzbezeichnung): 3 Jahre
      • Klinische Neuropsychologie (GNP): 3 Jahre
    PD Dr. Tobias Leniger, Chefarzt Neurologie, im Interview
    PD Dr. Tobias Leniger, Chefarzt Neurologie, im Interview
    PD Dr. Tobias Leniger, Chefarzt Neurologie unseres Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen beschreibt sechs Faktoren, die den erfolgreichen Verlauf einer neurologischen Reha, z. B. nach einem Schlaganfall, begünstigen können.
    Berufsgruppen
    Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen Team
    Bei uns im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen arbeiten unterschiedliche hochqualifizierte Berufsgruppen interdisziplinär zusammen, um Ihr Rehaziel mit dem besten Ergebnis zu erreichen. Gesundheit ist Teamarbeit! Hochqualifizierte Reha-Pflegekräfte, Ärzte, Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten, Sozialberater, Diätassistentinnen und und und – bei uns arbeiten viele unterschiedliche Berufsgruppen interdisziplinär zusammen. Im engen Austausch mit Ihnen sichern wir so Ihren individuellen Rehabilitationserfolg.

    Lernen Sie hier unsere Teams kennen:
    Ärzte/-innen und Rehakoordinatoren/-innen
    • Ärzte/-innen
      Ärzte/Ärztinnen Neurozentrum Niedersachsen
      Wir als Ärzte bzw. Ärztinnen sind Leiter des berufsgruppenübergreifendem interdisziplinären Rehateams. Es legt das Therapieziel gemeinsam mit Ihnen als Patient fest. Wir führen das medizinische Aufnahme- und das Entlassungsgespräch durch. Wir verordnen Diagnostik, Medikamente und die Therapien zur Erreichung des Rehaziels. Wir sind Ansprechpartner für Sie bei den Visiten.
      Rehakoordinatoren/-innen
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Rehakoordinatoren
      Wir als Rehakoordinatoren stehen Ihnen und Ihren Angehörigen als zentrale Ansprechpartner sowie allen am Rehabilitationsprozess beteiligten Berufsgruppen während und auch nach der Rehabilitation zur Verfügung.

      In enger Zusammenarbeit mit den Ärzten unseres Dr. Becker Neurozentrums Niedersachsen gehören zu unseren Aufgaben die Aufnahme des Patienten, die Optimierung des Rehabilitationsaufenthaltes, die Dokumentation, die gemeinsame Visite mit den Ärzten und den Pflegepersonen und die Koordination der Versorgung während der Rehabilitation.

      Zudem leiten wir ggf. die Nachsorge und ambulante Weiterversorgung ein.
      Wir alle sind Gesundheits- und KrankenpflegerInnen mit einem abgeschlossenen Studium der Pflegewissenschaft.

      Angehörige können sich über unsere Zentrale mit dem zuständigen Rehakoordinator weiterverbinden lassen.
    Psychologen/-innen und Neuropsychologen/-innen
    • Neuropsychologie
      Bei einer neurologischen Erkrankung sind sehr häufig auch die geistigen Funktionen betroffen. Dies wird insbesondere im Hinblick auf die berufliche Perspektive wichtig, darüber hinaus jedoch auch für die Teilhabe im Alltag. Das Ausmaß der kognitiven Beeinträchtigungen einzuschätzen und zu therapieren, ist die Aufgabe der Neuropsychologie.

      Im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen finden daher regelmäßig computerbasierte Trainingsgruppen statt, in denen die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsleistungen auftrainiert und auch die höheren kognitiven Funktionen wie Gedächtnisleistungen, Handlungsplanung und die kognitive Flexibilität verbessert werden. Ein neues, nicht pc-gestütztes Gruppenkonzept wurde, in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Gehirntraining, etabliert, um Strategien für die Konzentrations- und Gedächtnisleistungen zu vermitteln.

      Die Überprüfung von Gesichtsfeldausfällen, die Durchführungen von Patientenschulungen zum Thema Stresskompetenz, Rauchen und Fahrsicherheit sind weitere wichtige Bestandteile der Neuropsychologie. Entspannungsverfahren, Gespräche zur Krankheitsbewältigung bei einem psychologischen Psychotherapeuten finden ebenso, wie Gespräche zur Angehörigenberatung, im Bedarfsfall statt. Damit werden im Dr. Becker Neurozentrum auch die emotionalen/psychologischen Aspekte unserer Patienten bei einer neurologischen Erkrankung berücksichtigt und runden den ganzheitlichen Ansatz unserer Klinik ab.
    Pflege-Team
    • Pflegedienst/Pflegekräfte
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Pflegedienst
      Pflegedienstleitung: Maren Guth

      Unser Team des Pflegedienstes besteht aus examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und examinierten Altenpfleger/-innen.
      Pflegepesonal Neurozentrum Niedersachsen
      Die Rehabilitationspflege unseres Dr. Becker Neurozentrums Niedersachsen versteht sich als aktivierende Pflege. Durch Anleitung und trainierende Intervention fördern und erhalten wir die Selbstpflege bei Patienten. Verlorene Fähigkeiten sollen grundsätzlich wiedererlangt werden.
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Pflege
      Dafür werden Sie als Patient Angehöriger aktiv in die pflege-therapeutischen Prozesse eingebunden. Für Sie werden Schulungen (z. B. Blutdruck Selbstmessung) und Anleitungen, z. B. im Umgang mit Hilfsmitteln durch unsere Pflegekräfte durchgeführt. Als Pflegekräfte sind wir erster Ansprechpartner für Sie als Patient oder Angehöriger, wenn es um das Wohlbefinden des Patienten geht.
      Fachspezifische Weiterbildungen unserer Pflegedienstkräfte
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Pflegeberatung
      Die Qualifizierungen unseres Pflegedienstes:
      • Bobath-Therapie
      • Kinästhetik
      • Reanimation
      • Stoma-, Inkontinenz- und Wundversorgung
      • Fachschwester für Rehabilitation
      • Seminare zum sicheren Umgang mit Lagerungs- und Hilfsmitteln
      • Ernährungskunde
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Pflege
      Außerdem haben wir Mitarbeiter/-innen mit Qualifizierung als Mentor und Praxisanleiter für Alten- und Krankenpflegeschüler.
    Patientenbegleitdienst
    • Patientenbegleitdienst Neurozentrum Niedersachsen
      Patientenbegleitdienst Neurozentrum Niedersachsen
      Wir als Team des Patientenbegleitdienstes begleitet Sie gerne zu den Therapien innerhalb des Hauses, solange Sie selbst noch nicht dazu in der Lage sind. Ein aufmunterndes Wort mit Witz und Charme aber auch Einfühlungsvermögen
      • ist der Beitrag von uns „gelben Engel“, damit Sie sich wohl fühlen und Ihr Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich wird. Unser Team hat immer ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und gibt sie gerne an das Behandlerteam weiter.
    Therapeuten-Team
    • Therapieleitung
      Neurozentrum Niedersachsen, Therapieleitung
      Markus Teepe, Therapieleiter

      Unser interdisziplinäres Team aus Physio-, Ergo-, Sporttherapeuten, Logopäden und Ernährungsberatern betreuen Sie auf Ihrem ganz individuellen Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.
      Physiotherapeuten/-innen
      Physiotherapie Neurozentrum Niedersachsen
      Die Physiotherapie (auch Krankengymnastik genannt) wird Sie beim Erreichen Ihrer eigenen, individuellen Ziele unterstützen. Die Therapieinhalte werden speziell auf Ihre Bedürfnisse und Funktionseinschränkungen abgestimmt. Wir behandeln unter anderem Halbseitenlähmungen, Koordinations- und Gangstörungen und Schmerzsyndrome.
      Bewegungsbad
      Dabei kommen verschiedene Behandlungstechniken zum Einsatz:
      • Behandlungen auf neurologischer Basis (z. B. Bobath, PNF, Neurophysiotherapie)
      • Techniken zur Behandlung von Erkrankungen des Muskel und Skelettsystems (z. B. manuelle Therapie, Triggern, Taping)
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Vector Gait Gangtrainer
      • Spezifisches Lokomotionstraining (Laufbandtherapie, Gangtrainer im Haus und auch im Außenterrain mit und ohne den Einsatz von Hilfsmitteln)
      • Manuelle Lymphdrainage
      • Funktionelles Training im Vector Gait & Safety SystemTM®
      • Funktionelle EMG gesteuerte Elektrotherapie
      • Wassertherapie
      Slackline
      Folgende Geräte stehen Ihnen zur Verfügung:
      • Thera-Balance-Trainer (Stehtrainer)
      • Laufband mit und ohne Sicherungssystem
      • Gangtrainer
      • Vector Gait & Safety SystemTM®
      • Posturomed, Slackline
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Therapie
      • Rollstuhlfahrräder (Theramed®)
      • Verschiedene Trainingsgeräte im Rahmen der Medizinischen Trainingstherapie
      • Nustep®
      • Boulderwand
      Ergotherapeuten/-innen
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Ergotherapeuten
      Im Fokus der ergotherapeutischen Behandlung steht die Durchführung bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit, die bedingt durch eine neurologische Erkrankung nicht mehr zufriedenstellend ausgeführt werden können.
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Ergotherapie
      Mittels eines ganzheitlichen Ansatzes versuchen wir mit Ihnen zusammen motorische Funktionen anzubahnen, wiederzuerlangen oder mittels Kompensationsstrategien eine selbstbestimmte Handlungsfähigkeit zu erreichen. In den Einzeltherapien arbeiten wir mit Ihnen an Ihren individuellen Zielsetzungen, die im Rahmen der Gruppenangebote unter therapeutischer Anleitung weiter trainiert werden kann.
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Ergotherapie
      Zu unserem Behandlungsspektrum in den Einzel- und Gruppentherapien gehören das Training von alltagsrelevanten Tätigkeiten (Waschen, Anziehen, Nahrungs-/Essenszubereitung), motorisches Funktionstraining, Sensibilitätstraining, Hilfsmittelberatung und –training, Angehörigenberatung sowie ein alltagsorientiertes Hirnleistungstraining. Speziell für den Behandlungsschwerpunkt der MBOR liefert die Ergotherapie die Analyse der Arbeitsplatzfähigkeiten und -fertigkeiten unter zu Hilfenahme der IMBA-Diagnostik.

      Unsere Behandlungsansätze/-Konzepte entsprechen u.a. den Empfehlungen der aktuellen Leitlinien der AWMF und setzen sich wie folgt zusammen
      • Behandlung nach dem Bobathkonzept
      • Behandlung nach den kognitiv-therapeutischen Übungen Prof. Perfetti
      • Handlungsorientierte Therapie und Diagnostik (HoDT)
      • Forced-Use-Therapie
      • Spiegeltherapie
      • Robotergestützte Therapie mit dem Armeo Spring
      • Schreibtraining
      • Impairment-Oriented Training nach Prof. Platz (Arm-Basis Training, Arm-Fähigkeits Training)
      • Visualtraining
      Logopäden/-innen
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Logopäden
      Im Rahmen der neurologischen Rehabilitation arbeiten wir Logopäd/innen mit Ihnen an der Wiedererlangung sowie Stabilisierung Ihrer kommunikativen Fähigkeiten und orientieren unsere therapeutischen Maßnahmen an Ihren persönlichen und beruflichen Zielsetzungen.

      Logopädische Unterstützung finden Sie in den Bereichen der Aphasie, Dysarthrie und Dysphonie (Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen) sowie dem Wiedererlernen und Stabilisieren einer physiologischen Nahrungsaufnahme bei Dysphagien(Schluckstörungen) und bei der Behandlung von Gesichtslähmungen (Fazialisparesen).
      Sporttherapeuten/-innen
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Sporttherapeuten
      In der Sporttherapie werden mit Hilfe eines speziellen und wissenschaftlich untermauerten Trainings alle wichtigen Muskelgruppen aufgebaut, Ausdauer, Kraft und koordinative Fähigkeiten gesteigert. Mit Hilfe modernster Trainingsgeräte, kann die Behandlung differenziert auf Sie als Patient abgestimmt werden.
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Sporttherapie
      Ihnen als Patient steht folgendes Behandlungsspektrum zur Verfügung:
      • Muskelaufbautraining
      • Gleichgewichtstraining (Posturomed)
      • Koordinationstraining (indikationsbezogen)
      • Pulsgesteuertes Ergometertraining
      • Laufbandtraining
      • Stickwalking
      • Vorträge im Rahmen der Gesundheitsförderung
      Diätassistenten/-innen und Ernährungsberater/-innen
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Ernährungsberatung
      Qualifizierte und zertifizierte Ernährungsfachkräfte (Diätassistenten/-innen, Ökotrophologen/-innen) unterstützen Sie in unserer Klinik in allen Fragen zum Thema Ernährung, indikationsspezifisch, gesundheitsfördernd und individuell. Je nach Ihrem individuellen Bedarf, geben sie Schulungen (z.B. zum Thema Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht, Gicht u.e.m.) und motivieren Sie durch praktisches Erlernen in unseren sehr geliebten Lehrküchen oder stellen in Einzelberatungen mit Ihnen gemeinsame Ernährungspläne auf.
      Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Restaurant
      Die Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und bestimmt das physische und psychische Wohlbefinden maßgeblich mit. Daher ist es uns wichtig, das Thema gesunde Ernährung in den Fokus zu rücken und Ihnen die Zusammenhänge zwischen Ernährung und der Gesundheit aufzuzeigen.
    Sozialberatung
    • Sozialarbeiter
      Sie als Patienten oder auch Angehöriger werden durch eine Erkrankung häufig mit neuen Lebenssituationen konfrontiert, welche zahlreiche Fragen aufwerfen und sich häufig auf die Zeit nach dem Klinikaufenthalt beziehen.
      • Unsere Aufgabe als Sozialdienst besteht vor allem darin, Sie konkret auf diese Situation bezogen, zu beraten, zu unterstützen und Orientierung zu bieten. Neben der engen Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten ist die Beachtung Ihrer individuellen Ressourcen als Patient sowie Ihr soziales Umfeld besonders wichtig. Nur auf diese Weise kann eine umfassende und nachhaltige Rehabilitation gewährleistet werden.

        Ein besonderes Ziel von uns als Sozialdienst ist es, persönliche und soziale Belastungen, die in Folge von Krankheit und Behinderung entstehen können, durch geeignete Hilfen abzubauen bzw. zu mildern und Ihnen als Patient damit eine Wiedereingliederung in Alltag, Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen.

        Wir beraten Sie gerne in allen persönlichen, familiären, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen, wie beispielsweise zu den Leistungen der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, zum Schwerbehindertenrecht, zu verschiedenen Vorsorgemöglichkeiten oder zu Leistungen zur Sicherstellung der Lebensgrundlage. Außerdem unterstützen wir Sie in jeglichen Verfahren der Antragstellung, der Betreuungs- und Pflegeeinleitung sowie der Kontaktaufnahme mit Ämtern, Behörden, Pflegeeinrichtungen, Selbsthilfegruppen und externen Beratungsstellen.
    Klinikseelsorge im Neurozentrum
    • Liebe Patientinnen und Patienten,
      wir stehen Ihnen, unabhängig von Ihrer Religions- oder Konfessionszugehörigkeit, gern für Ihre seelische Betreuung zur Verfügung.

      Sollten Sie ein Gespräch oder Besuch von uns wünschen, so nutzen Sie die unten angegebenen Kontaktdaten oder bitten die Klinikmitarbeiter um Vermittlung eines Gesprächtermins.

      Unsere Klinik-Gottesdienste finden zu folgenden Zeiten statt:
      - Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
      - 3. Obergeschoss, Raum 369
      - Beginn 19.00 Uhr

      Sie sind herzlich eingeladen.
      Klinikseelsorge im Neurozentrum Niedersachsen
      Pastor
      Andreas Pöhlmann (Evangelisch)
      a.poehlmann@gmx.net
      Tel. (0 54 71) 3 01
      Klinikseelsorge im Neurozentrum Niedersachsen
      Gemeindereferentin
      Marianne Hansen (Katholisch)
      marianne.hansen@t-online.de
      Tel. (0 54 72) 4 00-2 32
    Multilinguales Team
    Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Multilinguales Team
    Bei uns ist eine Behandlung in folgenden Sprachen möglich:
    • Englisch
    • Französisch
    • Russisch
    • Polnisch
    Praktika
    Jeannine Feierabend
    Wir bieten Praktika vorwiegend in der Therapie oder Pflege an, stehen aber auch Anfragen zu anderen Bereichen offen gegenüber. Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung über unser Karriereportal!

    Bundesfreiwilligendienst
    Sehr gern beschäftigen wir auch Bundesfreiwilligendienstleistende. Die sog. BufDis können bei uns in der Haustechnik, in der Patientenbetreuung oder im Patientenbegleitdienst sowie in der Hauswirtschaft zum Einsatz kommen. Wir stimmen den Einsatz gern individuell mit Ihnen ab.

    Ansprechpartner: Jeannine Feierabend
    Tel. 05472/400-655
  • Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen
     
    Am Freibad 5
    49152 Bad Essen
     
    (0 54 72) 4 00-0
     
     
    Schwierigkeiten beim Reha-Antrag?
    Leitfaden zum Reha-Antrag- Reha beantragen, Rehaantrag
    Sie sind Privatpatient?
    Privatpatient - Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen
    Zertifikat erhalten
    Exzellente Patientenschulung