Achillessehne intensiv

Ein strukturiertes ambulantes Behandlungsprogramm für Läuferinnen und Läufer

Achillessehne, Achillessehnenriss, Entzündung
 
  • Die Sehne macht Probleme!
    Die Sehne macht Probleme!
    Gerade unter Läufern sind Achillessehnenprobleme hinreichend bekannt.

    Die Funktionseinschränkungen dieser, nach Achill, dem Helden der griechischen Antike, benannten kräftigsten und dicksten Sehne des Menschen, ergeben sich vielfach aus Überlastungen. Dabei ist nicht immer nur die Sehne sondern vielfach auch das sie umgebende Gewebe problembehaftet. Oftmals führen aber auch kleinste Verletzungen des Sehnengewebes zu einer Reizung, die sich dann zu einer Entzündung ausweiten kann. Werden diese dann nicht behandelt und die Fehl- oder Überbelastungen nicht reduziert, kann es zu narbigen Veränderungen oder sogar zur Ruptur der Achillessehne kommen.
    Viele Betroffene kennen das: alle verfügbaren Mittel scheinen ausgeschöpft und es ist keine Besserung in Sicht. Die regelmäßige sportliche Betätigung kann nicht mehr in dem Maße ausgeübt werden wie gewünscht.

    Wir haben für Sie ein spezielles Therapieprogramm entwickelt, welches Ihnen bei der Gesundung bei Schmerzen und Entzündungen der Achillessehen weiterhelfen kann. Wir von der orthopädische Fachabteilung der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik bieten Ihnen ein individuelles und strukturiertes Behandlungsprogramm an.

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der konservativen Orthopädie aber auch dadurch, dass in unserem Team begeisterte Läufer mit der gleichen Problematik tätig sind, wissen wir, wovon wir sprechen.
    Unser Konzept
    Achillessehne intensiv
    Das Kurzkonzept „Achillessehne intensiv“ basiert auf einer möglichst exakten Diagnosestellung unter Einbeziehung einer Ganganalyse sowie einer Schmerzanalyse. Hieraus resultiert ein tägliches Therapieprogramm aus den Bereichen der Schmerztherapie, Physiotherapie sowie physikalischen Therapie. Zur Verbesserung der Nachhaltigkeit erhalten die Teilnehmer Übungsanleitungen zur ambulanten Fortführung von Therapiebestandteilen (z.B. Dehnungsübungen). Weiterhin werden fakultativ ambulante Verlaufskontrollen angeboten. Nach 12 Monaten erfolgt eine katamnestische Befragung jedes Teilnehmers.
    Unser Angebot für Sie:
    Im Rahmen Ihrer Behandlung werden Sie von einem erfahrenen interdisziplinären Team aus Ärzten und Therapeuten betreut.
    Neben einer problemspezifischen Diagnostik erhalten Sie eine zielgerichtete Therapie.
    Unser Angebot richtet sich an Selbstzahler und Privatpatienten. Die Kosten liegen bei ca. 950,00 Euro, ggf. zuzüglich fakultativer Leistungen.
    Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, beraten wir Sie gerne.
    Bitte sprechen Sie uns an
    .
    Die Bestandteile des Programms
      • Untersuchung der unteren Extremitäten inklusive Füße
      • Schmerzanalyse
      • Abschlussuntersuchung
      • Katamnese nach 12 Monaten
      • Einzel-KG mit Dehnung der Wadenmuskulatur/manuelle Therapie
      • Tiefe Querfriktion nach Cyriax
      • Transdermale Mikroapplikation mit Diclofenac/Hyaluronsäure
      • Ganganalyse
      • Akupunktur zur Schmerztherapie
    Fakultativ:
      • Röntgen Ferse seitlich
      • Sonographie der Achillessehne
      • Übungsanleitung ambulant (handout)
      • Ambulante Verlaufskontrollen (fakultativ)
    Weitere Informationen und Terminvereinbarung
    Chefarzt Orthopädie und Osteologie  Prof. Dr. Klaus M. Peters
    Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf und infomieren Sie sich über unser Angebot!

    Chefarzt Orthopädie und Osteologie
    Prof. Dr. Klaus M. Peters


    Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Höhenstraße 30
    51588 Nümbrecht

    Sekretariat Orthopädie
    Andrea Röger

    Tel.: (0 22 93) 9 20-6 03
    aroeger@dbkg.de
  • Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
     
    Höhenstraße 30
    51588 Nümbrecht
     
    (0 22 93) 9 20-0
     
     
    Sie sind Privatpatient?
    Privatpatienten - Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Sprechen Sie uns an: wir freuen uns auf Ihren Anruf!
    Freiwilliges Soziales Jahr in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Schwierigkeiten beim Reha-Antrag?
    Leitfaden zum Reha-Antrag- Reha beantragen, Rehaantrag
    Fragen und Antworten rund um die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    FAQ Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik