Waldbaden in der Dr. Becker Klinikgruppe

Die Natur als Kraftquelle

Waldbaden in der Dr. Becker Klinikgruppe
 
  •  
    Kraftquelle Natur
    Kraftquelle Natur
    Stellen Sie sich vor, Sie spazieren durch einen frischen Frühlingswald. Die Vögel zwitschern, eine sanfte Brise lässt die Laubbäume rascheln und bei jedem Schritt knistern und knacken Laub und Äste unter Ihren Füßen. Wir alle wissen, wie vitalisierend ein Waldspaziergang sein kann. Aber wussten Sie auch, dass er nachhaltig Ihr Immunsystem stärkt?
    Trendthema Waldbaden
    Trendthema Waldbaden
    Aktuell ist das aus Japan stammende „Shinrin Yoku“ (dt. Waldbaden) in Deutschland in aller Munde. Bei dieser ganzheitlichen Methode für Stressabbau, Entspannung und Gesundheitsförderung spielt das bewusste Erleben von Wald und Natur eine zentrale Rolle. Die heilsame Wirkung des Waldbadens ist mittlerweile durch diverse Studien belegt. Auch wir bei Dr. Becker wissen schon lange, wie wertvoll die Natur für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten/innen ist. Deshalb liegen fast alle unserer Kliniken nicht nur mitten im Grünen, wir binden die Natur auch aktiv in unsere Therapieangebote und Freizeitgestaltung mit ein.
    Waldbaden für die Gesundheit
    Waldbaden für die Gesundheit
    Der Aufenthalt in der Natur, speziell in Wäldern, hat auf den menschlichen Körper eine stressreduzierende und stimmungsaufhellende Wirkung: Er kann beispielsweise den Blutdruck, Puls sowie die Konzentration des Stresshormons Cortisol im Körper senken. Darüber hinaus kann das Waldbaden auch das Immunsystem stärken: Durch die chemischen Verbindungen von Bäumen, Kräutern, Pilzen, Sträuchern und Co. bildet unser Körper vermehrt weiße Blutkörperchen – sogenannte Killerzellen –, die unter anderem Keime bekämpfen und Proteine zur Bekämpfung von Krebszellen freisetzen können. Eine mehrwöchige Reha in unseren besonders naturbelassen gelegenen Dr. Becker Kliniken kann Sie bei der Gesundheitsförderung also nachhaltig unterstützen.
    Grüne Therapiegebote
    Grüne Therapieangebote
    Während Ihrer Reha finden Sie bei uns alles, was Körper, Geist und Seele begehrt, nachhaltig stärkt und heilt; nämlich Therapie- und Freizeitangebote im Freien und die Möglichkeit, Ihre therapiefreie Zeit im Grünen zu verbringen. Bei gutem Wetter bieten wir neben Bewegungstherapien wie Nordic Walking auch Konzentrations- und Entspannungstherapien auf dem Außengelände unserer Kliniken an, darunter Yoga, Feldenkrais, Pilates und Qigong sowie Therapeutisches Bogenschießen. Umgeben von Wald und Wiese können Sie so richtig abschalten, Ihre Achtsamkeit trainieren und Ihre mentale Gesundung an der frischen Lust aktiv unterstützen. Hier „waldbaden“ Sie ganz von allein.

    Die Dr. Becker Klinik Möhnesee bietet darüber hinaus die Möglichkeit zur Gartentherapie im eigenen Kräuter- und Heilpflanzengarten sowie zur Kajak-Therapie und zum Stand-Up-Paddling auf dem mehr als 10km² großen Möhnesee, der sich direkt an der Klinik befindet. Auch geführtes Waldbaden ist möglich: Gemeinsam mit ausgebildeten Rangern von "Wald und Holz NRW" und unseren Therapeuten/innen können Sie sich auf eine rund 6,6 km lange Gesundheitswanderung in den Arnsberger Wald begeben. Diese beinhaltet insgesamt fünf therapeutische Haltepunkte; darunter Wildbeobachtung oder Entspannung.
    Freizeitgestaltung
    Waldbaden in der Dr. Becker Klinikgruppe
    Wir möchten, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns auch außerhalb Ihrer Therapiezeiten genießen können. Deshalb bieten wir Ihnen ein umfangreiches Freizeitprogramm. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihre therapiefreie Zeit frei nach Ihren Vorstellungen aktiv zu gestalten.

    Unsere besonders im Grünen gelegenen Kliniken sind die Dr. Becker Burg-Klinik im thüringischen Stadtlengsfeld und die Dr. Becker Brunnen-Klinik nahe Bielefeld und Paderborn für psychosomatische, psychiatrische und psychotherapeutische Rehabilitation sowie die Dr. Becker Klinik Möhnesee für kardiologische, psychosomatische und psychokardiologische Rehabilitation. Alle drei Standorte eignen sich mit idealen Luftwerten und traumhafter Umgebung optimal für ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen oder Fahrradtouren in der therapiefreien Zeit. So bringen Sie Ihre Killerzellen so richtig in Schwung!
    Dr. Becker Brunnen-Klinik
    Die Brunnen-Klinik ist von üppigen Mischwäldern, Feldern, Wiesen und Weiden umgeben und bietet somit eine perfekte Basis für Ausflüge in die Natur.

    Hier finden Sie Wanderwege in der Region.
    Dr. Becker Burg-Klinik
    Die thüringische Burg-Klinik ist von sanften Hügeln umsäumt und befindet sich unweit des Thüringer Walds. Das Besondere an dieser Klinik ist die Möglichkeit zur Reha mit Hund bzw. Reha mit Kind.

    Wissenswertes rund um Thüringen finden Sie hier.
    Hier finden Sie Wanderwege in und um Stadtlengsfeld.
    Informationen über Stadtlengsfeld und das Biosphärenreservat Rhön können Sie hier und hier nachlesen.
    Die Dr. Becker Burg-Klinik: Lage und Freizeitmöglichkeiten in der Natur
    Die Dr. Becker Burg-Klinik: Lage und Freizeitmöglichkeiten in der Natur
    Dr. Becker Klinik Möhnesee
    In der Klinik Möhnesee dürfen Sie sich auf die direkte Nähe zum Möhnesee und zum Naherholungsgebiet Arnsberger Wald freuen.

    Hier geht's zum Reiseführer Möhnesee.
    Hier finden Sie Wanderwege in der Region.
    Ihr Weg zu uns
    Sie möchten eine Reha in einer Dr. Becker Klinik machen und von den zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen einer Reha im Grünen profitieren? Der für Sie zuständige Kostenträger muss Ihren Klinikwunsch berücksichtigen, wenn sich die Behandlung in Ihrer Wunschklinik medizinisch für Sie eignet. Diese Möglichkeit der Patientenmitsprache nennt sich Wunsch- und Wahlrecht. Weitere Informationen rund um den Reha-Antrag und das Wunsch- und Wahlrecht finden Sie in unserem kostenlosen Reha-Leitfaden.
  • Schwierigkeiten beim Reha-Antrag?
    Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Leitfaden!